21.08.2011, von Yannick Edelmann

THW unterstützt gleich zwei Triathlon-Veranstaltungen

In diesem Jahr wurde der Ortsverband Ladenburg gleich bei zwei Triathlon-Veranstaltungen zur Streckensicherung angefordert.

Wie bereits in den Jahren zuvor, unterstützten wir auch in diesem Jahr wieder die Veranstalter des Ladenburger „Römerman“-Triathlon am 23.07.2011 bei den Sicherungsmaßnahmen rund um die Radstrecke. Dabei organisierten wir die Bereitstellung, Verteilung und Aufstellung der Absperrgitter auf der gesamten Radstrecke und stellten Helfer und Fahrzeuge als Sicherungsposten an besonders gefährlichen Verkehrskreuzungen und Streckenabschnitten in Ladenburg und Dossenheim zur Verfügung. Unterstützung bekamen wir dabei von den THW-Kameraden des Ortsverbandes Heidelberg, sowie vom DRK Ortsverband Ilvesheim.


Eingesetzte Kräfte und Ausstattung:
OV Ladenburg:
Helfer: 37
Fahrzeuge: MTW-Zugtrupp, MTW-OV, GKW1, MzKW, MLW3, LKW Lbw

OV Heidelberg:
Helfer: 9
Fahrzeuge: FüKW, PKW gl, GKW1

DRK Ilvesheim:
Helfer: 2
Fahrzeuge: MTW


Etwa vier Wochen später, am 21.08.2011 folgte der zweite Triathlon. Diesmal unterstützten wir die Kameraden des OV Viernheim bei den Absicherungsmaßnahmen des Viernheimer Triathlons, da der Streckenverlauf teilweise auch durch unser Einsatzgebiet führte. Im Ortsbereich Hohensachsen sperrten wir Straßen und Wege um einen sicheren Ablauf zu gewährleisten.

Eingesetzte Kräfte und Ausstattung:
OV Ladenburg:
Helfer: 21
Fahrzeuge: MTW-Zugtrupp, MTW-OV, GKW1, MLW3




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: