Heidelberg, 17.10.2015, von mwb

Bergen aus Kanalisation

Unsere Jugend übte das Bergen aus der Kanalisation auf dem Übungsgelände des OV Heidelberg.

Bergen aus einem Kanalrohr

Morgens um 9:00 Uhr traf sich unsere Jugend an der Ladenburger Unterkunft. Mit dem GKW 1 ging es auf das Übungsgelände des OV Heidelberg. Dort sind mehrere Kanalisationsrohre unter der Erde installiert inklusive unterschiedlichster Zugänge.

Durch die Erwachsenen wurden erst einmal die Grundlagen vermitteln, bevor die "Kleinen" selbst Hand anlegten. Zu den vermittelten Grundlagen zählten:
 

  • Kontaktaufnahe mit einem Verletzten
  • Retten aus einer sehr engen Röhre
  • Zusammenstecken einer Leiter
  • Knoten
  • Umgang mit der Bergeschleppe
  • Einbinden eines Verletzten auf einer Krankentrage

 Gegen 12:30 Uhr ging es wieder zurück zur Ladenburger Unterkunft. Dort gab es das verdiente Mittagessen und dem anschließenden Dienstschluss gegen 14:00 Uhr.


  • Bergen aus einem Kanalrohr

  • Bergeschleppe auf einer Steckleiter zum Transport einer verletzten Person

  • Belehrung über mögliche Gefahren

  • Erklärung der Bergeschleppe

  • Kontaktaufnahme mit einem Verletzten

  • Leiterteile zusammenstecken

  • Knotenlehre

  • Einbinden eines Verletzten auf der Krankentrage

  • Gruppenbild

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: