Hemsbach, 10.07.2019, von Daniel Rubusch

Zu Gast im St. Laurentius Kindergarten

Am Mittwochvormittag war das THW Ladenburg im Kath. St. Laurentius Kindergarten in Hemsbach zu Gast.

Die Kinder erfreuten sich sehr an dem Besuch der ehrenamtlichen Helfer.

Die ehrenamtlichen Helfer M. Schwindt, Dr. E. Ackermann und H. Stadler waren in voller Einsatzmontur und dem Gerätekraftwagen (GKW 1) nach Hemsbach gefahren um den Kindern das THW und dessen Arbeit näher zu bringen.

Voller Euphorie und Wissbegierde empfingen die rund 15 Kinder unsere Helfer und lernten spielend die Gerätschaften wie bspw. den Spreizer kennen.

Hierzu wurden 2 Pylone aufgestellt und ein Tennisball auf dessen Öffnung platziert. Nun mussten die Kinder versuchen diesen vorsichtig mit besagtem Schwergerät auf den danebenstehenden Pylon zu setzen.

Der Spreizer und die Schere sind hydraulische Rettungsgeräte des THW mit denen verschüttete oder eingeklemmte Personen befreit werden können. Mit dem Spreizer können problemlos Trümmerteile angehoben oder Autotüren aufgedrückt werden. Die Hydraulikschere wiederum dient zum Durchtrennen von Metallteilen.

Angetrieben werden beide mit Elektro– oder Benzinmotoren.

Des Weiteren wurde noch die Schleifkorbtrage des THW demonstriert und die Kinder durften sich einmal hineinlegen.

Die Schleifkorbtrage dient der sicheren und patientengerechten Rettung durch THW, Feuerwehr oder Rettungsdienst aus unwegsamen Gelände oder engen bzw. unzugänglichen Gebäuden.

Nachdem jedes Kind einmal in der Schleifkorbtrage gelegen hat und nun im Umgang mit dem Schere/Spreizer geschult wurde, demonstrierten die ehrenamtlichen Helfer die sog. „Büffelwinde“ und hoben einen Baumstamm mit dessen Hilfe an.

Die Büffelwinde ist ein Hydraulikheber, welche bei der technischen Hilfeleistung zum heben von Lasten verwendet wird.

Selbstverständlich durfte zu guter letzt noch jedes Kind einmal auf dem Fahrersitz Platz nehmen und das Blaulicht bedienen.

Die Betreuer des St. Laurentius Kindergarten bereiteten ihre Kinder bereits einen Tag zuvor auf den aufregenden Besuch mittels Videos und Büchern vor und sammelten einige Fragen für den heutigen Tag.


  • Die Kinder erfreuten sich sehr an dem Besuch der ehrenamtlichen Helfer.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: