St. Leon-Rot, 22.08.2014, von Yannick Edelmann

Pumpeinsatz im Klärwerk St. Leon-Rot

Am Morgen des 22.08.2014 wurde der Technische Zug mit Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen des OV Ladenburg nach St. Leon‐Rot alarmiert. In der dortigen Kläranlage fiel eine Abwasserpumpe eines Hebewerks aus, woraufhin ein Pufferbecken drohte überzulaufen und dadurch das Grund‐ und Trinkwasser der Gemeinde zu verunreinigen.

Mit der Hochleistungspumpe (15.000 Liter pro Minute) des OV Ladenburg wurde die defekte Pumpe der Hebeanlage ersetzt, so dass diese durch Techniker wieder in Stand gesetzt werden konnte. Einsatzauftrag war es dabei, ein ca. 2.300 fassendes Pufferbecken vollständig zu entleeren, um ausreichend Pufferkapazität für die angekündigten starken Regenfälle zu haben, falls die Instandsetzung der eigentlichen Pumpe zu lange dauern sollte.

Glücklicherweise konnte die Pumpe der Hebeanlage schneller in Stand gesetzt werden als zunächst angenommen, so dass der Einsatz des THW am späten Nachmittag nach der vollständigen Entleerung des Pufferbeckens beendet werden konnte.

Nach der Rückkehr in die Unterkunft stand den Helferinnen und Helfern unseres Ortsverbandes allerdings noch ein unangenehmer Teil des Einsatzes bevor: das eingesetzte Material musste von Abwasser und Klärschlamm gereinigt werden. Nach gut einer Stunde konnte dann aber auch dieser Teil des Einsatzes abgeschlossen werden und die Einsatzbereitschaft des Technischen Zuges wieder hergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte und Ausstattung:

OV Ladenburg:
Helfer: 10
Fahrzeuge: MTWZTr, MLW‐4, LKWLbw mit Anh. DIA‐Pumpe

Weitere Einsatzkräfte:
Bauhof St. Leon‐Rot


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: