22.09.2019, von Daniel Rubusch

Neue Rettungsgeräte

Am gestrigen Samstag stand der Austausch unserer hydraulischen Rettungsgeräte an.

Die alten Gerätschaften wurden gegen neue der Firma Weber Rescue Systems getauscht.

Genauer handelte es sich hierbei um ein neues Schere-Spreizer System wie auch neue Hebekissen für unsere Bergungsgruppe!

Da diese Austauschaktion nicht nur unseren Ortsverband betraf sondern den gesamten Regionalstellenbereich, wurden alle Ortsverbände zum THW Eberbach eingeladen, wo auch gleichzeitig eine Einweisung und praktische Demonstration des neuen Systems seitens Weber Rescue Systems erfolgte.

Zu diesem Zweck sind unser Ausbildungsbeauftragter U. Marter wie auch zwei Helfer der Bergungsgruppe nach Eberbach gefahren um das neue System in Empfang zu nehmen.

Nach einer Einweisung in die neuen Gerätschaften ging es direkt in die Praxis. An durch die Regionalstelle organisierten PKWs wurden die hydraulischen Rettungsgeräte Schere und Spreizer direkt erprobt und verschiedene Rettungsmethoden zur Personenrettung ausprobiert.

Vielen Dank an dieser Stelle an die RSt Mannheim für die Organisation der Übung durch die Firma Weber Rescue Systems, sowie an den Ortsverband Eberbach für die Nutzung der Unterkunft sowie für die Verpflegung.

Beteiligte Ortsverbände des Regionalbereiches Mannheim:

- THW Adelsheim

- THW Neunkirchen (Baden)

- THW Sinsheim

- THW Haßmersheim

- THW Mannheim

- THW Heidelberg

- THW Ladenburg

- THW Wiesloch-Walldorf

- THW Eberbach

- THW Neckargemünd


  • Die alten Gerätschaften wurden gegen neue der Firma Weber Rescue Systems getauscht.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: