Haßmersheim, 06.05.2017, von Stefan Gall

Grundausbildung abgeschlossen

Das THW im Geschäftsführerbereich Mannheim freut sich über 25 neue Helferinnen und Helfer für fünf Ortsverbände, fünf davon aus Ladenburg. Sie bestanden am gestrigen Samstag in Haßmersheim ihre Grundausbildungsprüfung und können nun an Einsätzen des THW im Bevölkerungsschutz teilnehmen.

Auch das fachgerechte Binden von Knoten mussten die Prüflinge unter Beweis stellen.

Unter der Leitung der THW-Geschäftsstelle Mannheim standen sechs praktische Stationen und ein umfangreicher theoretischer Test mit 40 Fragen am gestrigen Morgen zwischen den angehenden Helferinnen und Helfern aus den Ortsverbänden Haßmersheim, Wiesloch-Walldorf, Heidelberg, Mannheim und Ladenburg und ihrer Einsatzbefähigung.

Während der Prüfung auf dem Gelände des THW-Ortsverbandes Haßmersheim mussten sie unter anderem Lasten bewegen, mit einem Motortrennschleifer arbeiten und verschiedene Leitersicherungsverfahren vorführen. Besonderen Wert legten die Prüferinnen und Prüfer wie immer darauf, dass alle Unfallverhütungsvorschriften eingehalten wurden. Sie gewährleisten bei späteren Einsätzen den Eigenschutz und damit die Sicherheit der Helferinnen und Helfer.

Mit der Grundausbildungsprüfung stellt das THW sicher, dass alle Ehrenamtlichen ein einheitliches Ausbildungsniveau erreichen. Dadurch sind sie bundesweit einsetzbar, zum Beispiel bei großen Schadenslagen wie dem Hochwasser im Sommer 2013 oder auch regional, wie zum Beispiel bei der Umweltkatastrophe an der Jagst 2015. Zum Inhalt der THW-Grundausbildung gehören unter anderem der Umgang mit Seilen, Leinen und Leitern, das Ausleuchten von Einsatzstellen, Holz-, Gestein- und Metallbearbeitung sowie das Arbeiten an und im Wasser. Nach der bestandenen Prüfung wechseln die Einsatzkräfte in die Fachgruppen, wo sie sich weiter für Aufgaben im THW spezialisieren können.

Wir freuen uns für Ulrike, Felix, Marius, Martin und Jan einen spannenden und abwechslungsreichen Platz bei unseren Aktiven anbieten zu können. Möchten auch Sie sich im THW einbringen? Hier finden Sie Informationen zum Ehrenamt im THW oder Sie schauen bei dem für Sie nächstgelegenen Ortsverband vorbei!


  • Auch das fachgerechte Binden von Knoten mussten die Prüflinge unter Beweis stellen.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: