Hemsbach, 22.05.2021

Einsatz Nr. 08/2021 – Ungesicherte Unfallstelle auf Autobahn

BAB5/Hemsbach. Auf dem Rückweg vom Einsatz 07/2021 wurde eine ungesicherte Unfallstelle mit mehreren beteiligten Fahrzeugen auf der BAB5 Fahrtrichtung Süden bei km 555 zwischen AS Hemsbach und AK Weinheim erkannt und abgesichert.

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des THW Ladenburg begannen sofort mit Absperr,- sowie Erste-Hilfemaßnahmen bis Polizei sowie Rettungsdienst eingetroffen waren.

Nachdem der vorausgegangene Einsatz am Hemsbacher Wiesensee beendet werden konnte, begaben sich die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des in Ladenburg ansässigen Ortsverbands auf den Rückweg zur Unterkunft, als Ihnen eine ungesicherte Unfallstelle mit mehreren Fahrzeugen auffiel.

Umgehend wurden Absperrmaßnahmen und Erste-Hilfemaßnahmen seitens der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern eingeleitet und das eintreffen der bereits verständigten Polizei sowie des Rettungsdienstes erwartet.

Des Weiteren wurde der Brandschutz sichergestellt und im weiteren Verlauf wurden Polizei und Rettungsdienst unterstützt.


  • Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des THW Ladenburg begannen sofort mit Absperr,- sowie Erste-Hilfemaßnahmen bis Polizei sowie Rettungsdienst eingetroffen waren.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: