08.02.2020, von THW Haßmersheim / THW Ladenburg

Einsatz Nr. 04/2020 - Hangrutsch in Neckarzimmern

Neckarzimmern. Am 06.02.2020 wurde gegen 12:30 Uhr der ESS-Trupp (Einsatzstellensicherungssystem) von der ILS Rhein-Neckar (Integrierte Leitstelle) zur Absicherung der Einsatzkräfte, sowie der darunter liegenden Bebauungen, hinzu alarmiert. Dort waren durch die Regenfälle der vergangenen Tage im Wohngebiet mehrere Kubikmeter Fels und Geröll abgerutscht und drohten nun unterhalb liegende Gebäude zu beschädigen.

Nach einer eingehenden Bewertung der Schadenslage durch den BFB (Baufachberater) des Ortsverbandes Haßmersheim sowie Vertretern der Kommune und der zuständigen Behörden, wurde schnell klar, dass hier Handlungsbedarf besteht, um weiteren Schaden zu verhindern.

 

Daher wurde der gesamte Ortsverband Haßmersheim, das Einsatzstellensicherungssystem (ESS) des THW Ladenburg sowie die Räumgruppe des THW Neunkirchen alarmiert. Parallel dazu wurde der Kreisbrandmeister des Neckar-Odenwald-Kreises Jörg Kirschenlohr, weitere Kräfte der Feuerwehren Mosbach und Neckarzimmern sowie das DRK Mosbach zur Einsatzstelle alarmiert.

 

Die Herausforderung für die Einsatzkräfte bestand in der Topographie der Schadensstelle und den äußerst beengten Platzverhältnissen für die Einsatzfahrzeuge. Mit Hilfe der Drehleiter der Feuerwehr Mosbach konnte die Schadenstelle auch an den unzugänglichen Stellen begutachtet und somit die weiteren Maßnahmen verfeinert werden. Um die umliegenden Gebäude zu schützen, wurden mit Sand befüllte Big-Bags unterhalb der Schadensstelle mittels Autokran versetzt, die zuvor von der Fachgruppe Räumen des THW Neunkirchen gefüllt und zur Einsatzstelle verbracht wurden. Ebenso stellte die Bergungsgruppe eine Holzdielenwand am Hang her, um abfallende Steine und Geröll abzufangen.

 

Bis in die Nacht waren über 40 Einsatzkräfte damit beschäftigt den Hang zu sichern. Nach Mitternacht waren die Arbeiten soweit abgeschlossen, dass die Einsatzstelle geräumt werden konnte.

 

Unser Dank geht an alle Beteiligte die dazu beigetragen haben den Einsatz erfolgreich zu bewältigen.

 

Im Einsatz waren:

- THW OV Haßmersheim

- THW Ladenburg

- THW Neunkirchen Baden

- THW Regionalstelle Mannheim

- Feuerwehr Mosbach Abt. Mosbach-Stadt

- Feuerwehr Neckarzimmern

- Kreisbrandmeister Kirschenlohr

- DRK Kreisverband Mosbach e.V.

- ILS Neckar-Odenwald-Kreis

- Gemeinde Neckarzimmern

- Bürgermeister Christian Stuber

- Stadtverwaltung Mosbach

- Geologe

- Statiker

 

Quelle: THW OV Haßmersheim


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: